Zurück
Vor

MENTALTRAINING IN DER THERAPIE

Kursdaten

Referent Bernatzky Patrick, Mag. Dr.

Kurs-Nr.: 190355

Kursort: fba Linz

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 320,00
 
 
 
 
 

"MENTALTRAINING IN DER THERAPIE"

  • Fachbereich Fächerübergreifend
  • Berufsgruppe Physiotherapie, Ergotherapie, Therapeutische Berufe

MENTALTRAINING IN DER THERAPIE
Basics und Anwendung im täglichen Kontakt mit den Patienten

Im Sinne einer ressourcenorientierten Herangehensweise werden mentale Impulse und Methoden vermittelt. Mentale Basistechniken (Visualisieren, Zielsetzung, Selbstregulation, Konzentration) und deren Anwendung in der täglichen Praxis stehen im Vordergrund. Wie kann man die Patienten dabei unterstützen, den zukunftsorientierten Blick auf das Wesentliche zu stärken? Der gezielte Einsatz von Visualisierungstechniken in Reha-Phasen kann den Heilungsverlauf positiv beeinflussen und die Motivation aufrechterhalten. Wir schärfen das Bewusstsein über den Einfluss der eigenen Sprache (Patientenkommunikation) und Körpersprache und entwickeln mentale Strategien für uns selbst. Gibt es einen „roten Faden“ im täglichen Wechselspiel zwischen Präsenz und Abgrenzung. Welche Rituale unterstützen den Therapeuten selbst? Welche Aspekte im Sinne eines verbesserten Energiemanagements gibt es zu beachten?

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:

 

 

Weiterführende Links zu "MENTALTRAINING IN DER THERAPIE"

Weitere Kurse von Bernatzky Patrick, Mag. Dr.
 

Referenten-Beschreibung "Bernatzky Patrick, Mag. Dr."

Projektassistent an der Uni Salzburg, Abt. Sportpsychologie, Leiter Kompetenzzentrum
Salzburg des Österreichischen Bundesnetzwerks Sportpsychologie, Mentalcoach in div. Verbänden, A