Zurück
Vor

ATEMNOT - Ursachen von Atemnot in der Inneren Medizin

Kursdatum

Referent Krenek Beate

Kurs-Nr.: 170269

Maximalteilnehmerzahl: 18

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 325,00
 
 
 
 
 

"ATEMNOT - Ursachen von Atemnot in der Inneren Medizin"

  • Jahr 2017
  • Monat Oktober
  • Fachbereich Interne/Pulmologie/Onkologie
  • Berufsgruppe Physiotherapie

ATEMNOT - Ursachen von Atemnot in der Inneren Medizin - Atemphysiotherapeutische Behandlungsansätze

 

Die Teilnehmer sollen am Kursende befähigt sein, in allen Abteilungen eines Schwerpunkt-Krankenhauses bzw. in der Praxis wissenschaftlich geprüfte, atemtherapeutische Techniken bei Patienten mit pulmonalen (Zusatz-)Erkrankungen anzuwenden.

 

SCHWERPUNKTE:

  • Grundlagen der relevanten Anatomie
  • Physiologie
  • Pathophysiologie und Diagnostik
  • Inspirationsvertiefende Maßnahmen
  • Sekretförderung
  • Inhalationen
  • spez. Training und das Management von Atemnotsituationen
  • ev. mit Demopatient

 

TIPP: Es besteht die Möglichkeit, Geräte, die sie besprochen haben wollen, mitzubringen.

 

 

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:

1 Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

2 Tag: 08:30 - 16:30 Uhr


 

 

 

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "ATEMNOT - Ursachen von Atemnot in der Inneren Medizin"

Weitere Kurse von Krenek Beate
 

Referenten-Beschreibung "Krenek Beate"

Beate Krenek, M.Ed. Leitende PT am Krankenhaus Hietzing, Stv. Lehrgangsleitung des Masterlehrgangs Kardiorespiratorische PT an der Med. Uni Graz, Lehrtätigkeit an Fachhochschulen im Bereich Atemphysiotherapie, A

 
 
IAOM: LWS 1

€ 510,00 *