Zurück
Vor
VISZERALE AUTOMOBILISATION
 
 
 

VISZERALE AUTOMOBILISATION

Kursdatum

Referent Brazzo Marco, Dr.

Kurs-Nr.: 170655

Maximalteilnehmerzahl: 18

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 480,00
 
 
 
 
 

"VISZERALE AUTOMOBILISATION"

  • Jahr 2017
  • Monat Juli
  • Fachbereich Interne/Pulmologie/Onkologie
  • Berufsgruppe Physiotherapie

 

Die Methode von Marco Brazzo versteht sich als eine »indirekte Mobilisation« der inneren Organe, die dazu dient, die Organfunktionen zu beeinflussen, Erkrankungen vorzubeugen und bestehende Beschwerden zu verbessern. Es handelt sich dabei um Übungen, die ähnlich wie ein Gymnastikprogramm erscheinen, jedoch darauf abzielen die Organe zu bewegen und

zu kräftigen.

 

Das wirkt sich positiv auf Bauch (Magen-Darm-Trakt, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Nieren), Becken (Harnwege, Geschlechtsorgane, Rektum), Hals (Atemwege, Stimmbildungsorgane) und Kopforgane (Augen, Gehör, Gleichgewichtssinn) u.a. aus.

Diese Methode der »inneren Gymnastik – Viszerale Hygiene« ist nicht dazu gedacht, Krankheiten zu heilen, sondern sieht sich als zusätzliches Therapieangebot für den Patienten.

 

Der Effekt der manuellen Mobilisierung auf ein Organ ist nicht von Dauer, denn mit der Zeit verringert sich die Beweglichkeit wieder. Jede Art von Dysfunktion kann sich auf den gesamten Organismus auswirken. Wenn der Patient jedoch täglich Übungen ausführt und er zusätzlich Ratschläge für eine gesunde Ernährung erhält und diese auch befolgt, bleibt die Beweglichkeit der Organe erhalten.

 

Ein übergeordnetes Ziel ist auch, ein größeres Bewusstsein dafür zu schaffen, welchen Schatz wir eigentlich mit unserem Körper besitzen und wie wir ihn besser einsetzen können, um sein Kapital zu nutzen.

 

Die viszerale Automobilisation stellt damit eine wichtige Ergänzung zu traditionellen und naturheilkundlichen Therapieformen dar. Sie dient auch der Prävention von Zivilisationskrankheiten –Indikationen sind Erkrankungen der Atemwege, des Herz-Kreislaufsystems,  genauso wie Menstruationsbeschwerden, Probleme im Klimakterium sowie  Augenleiden.

 

Inhalt des Kurses ist auch der Zusammenhang anatomischer Gegebenheiten, um ein grundsätzliches Verständnis zu ermöglichen.

 

 

KOSTEN:

 

480 Euro (inkl. Buch)

450 Euro (exkl. Buch)

ACHTUNG: Bei diesem Kurs wird das Buch »Viszerale Automobilisation – Osteopathie für die inneren Organe, Marco Brazzo« als Skript ausgegeben. Dieses ist für die Absolvierung des Kurses notwendig. Falls Sie bereits im Besitz dieses Buches sind, bitte unbedingt bei der Anmeldung bekannt geben!


Unterrichtssprache: Italienisch mit deutscher Übersetzung

 

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:

1 Tag: 08:30 - 18:30 Uhr

2 Tag: 08:30 - 18:30 Uhr

3 Tag: 08:30 - 18:30 Uhr

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "VISZERALE AUTOMOBILISATION"

Weitere Kurse von Brazzo Marco, Dr.
 

Referenten-Beschreibung "Brazzo Marco, Dr."

Dr. Marco Brazzo, Osteopath, IT

 
 
MEDICAL YOGA

€ 295,00 *

Viszeral-fasziale...

€ 285,00 *

WOMENS HEALTH - Klimakterium:...

€ 150,00 *

VITALITY FLOSSING

€ 160,00 *

BRAIN RESTART

€ 685,00 *

Instrumente gestützte...

€ 325,00 *

Viszeral-fasziale...

€ 410,00 *

FASZIENTECHNIKEN BEI...

€ 175,00 *