Zurück
Vor

LÄUFERBESCHWERDEN

Kursdatum

Referent Mussato Widmer Yvonne

Kurs-Nr.: 170327

Maximalteilnehmerzahl: 18

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 175,00
 
 
 
 
 

"LÄUFERBESCHWERDEN"

  • Jahr 2017
  • Monat Mai
  • Fachbereich Sport
  • Berufsgruppe Physiotherapie, Ärzte

LÄUFERBESCHWERDEN aus Sicht der Triggerpunkt-Therapie IMTT

KURSINHALT:

Mortonsche Metatarsalgie, Achillodynie, Knie-, Trochanter-, Leistenschmerz und chronische Zerrungen, gelten als typische Diagnosen bei Läufern. Oftmals liegt dabei eine myofasziale (Teil-)Ursache vor, die unerkannt und in der Folge unbehandelt bleibt. Rezidive nach Ruhephasen sind dabei nicht selten. Der Workshop richtet sich an Physiotherapeuten und Ärzte, die Läufer behandeln oder selber Schmerzen haben. Es werden die Ätiologie und Pathophysiologie sowie die klinischen Muster der myofaszialen Triggerpunkte bei Läufern besprochen. Praktisch werden symptomrelevante Triggerpunkte palpiert und behandelt. Um die Rezidivrate zu senken, wird auch die Anleitung eines geeigneten Heimprogramms thematisiert.

 

ZIELE:

Die Teilnehmer kennen die klinischen Muster der Muskeln, die Schmerzen beim Laufen verursachen können, erkennen mit Hilfe spezifischer Tests den myofaszialen Anteil der Symptome, identifizieren und behandeln die Triggerpunkte mit Hilfe manueller Techniken und sind in der Lage ein geeignetes Heimprogramm anzuleiten.

 

 

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:

1 Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "LÄUFERBESCHWERDEN"

Weitere Kurse von Mussato Widmer Yvonne
 

Referenten-Beschreibung "Mussato Widmer Yvonne"

Yvonne Mussato Widmer, MAE, PT FH, SVEB1, Senior-Instruktorin IMTT, CH

 
 
Viszeral-fasziale...

€ 150,00 *

MYOFASZIALE BAHNEN - Basiskurs

€ 395,00 *

MYOFASZIALE...

€ 670,00 *

MYOFASZIALE...

€ 540,00 *