Zurück
Vor

MYOFASZIALE NARBENBEHANDLUNG

Kursdatum

Referent Mussato Widmer Yvonne

Kurs-Nr.: 170329

Maximalteilnehmerzahl: 18

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 
€ 175,00
 
 
 
 
 

"MYOFASZIALE NARBENBEHANDLUNG"

  • Jahr 2017
  • Monat Mai
  • Fachbereich Fächerübergreifend
  • Berufsgruppe Physiotherapie, Ergotherapie

Achtung: Beide Kurstage sind voll, die Wartelisten aber derzeit noch kurz. Gerne können Sie sich noch an einen der Kurstage auf die Warteliste setzen lassen - einfach online anmelden.


MYOFASZIALE  NARBENBEHANDLUNG und Selbstbehandlung der Störungen durch gezielte Fasziengymnastik

Narben verursachen oft eine veränderte Trophik, lokale Hyper- bzw. Hyposensibilität oder Bewegungseinschränkungen. Unspezifische Rückenschmerzen sind nicht selten Folge von Operationen am Bauch oder Thorax und die spezifische Behandlung der Narbe löst dann das Problem. Häufig störende Narben können auch durch Arthroskopie und Operationen an Brust, Bein und Arm entstehen. Inhalt des Kurses ist die praktische Untersuchung und Behandlung der Narbe und ihrer Umgebung durch manuelle Palpationstechniken. Anhand konkreter Beispiele werden die gezielten, lokalen und reflektorisch wirkenden Behandlungen der Narbe bzw. deren Störzonen sowie die Anleitung zur Selbstbehandlung durch manuelle Techniken und aktive Bewegungsübungen gezeigt und geübt. So wird das Wissen über Faszientechniken, der myofaszialen Triggerpunkttherapie IMTT, der neueren Faszienforschung, der Neurodynamik etc. mit einbezogen.

 

 

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:

08:00 - 16:00 Uhr

 

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "MYOFASZIALE NARBENBEHANDLUNG"

Weitere Kurse von Mussato Widmer Yvonne
 

Referenten-Beschreibung "Mussato Widmer Yvonne"

Yvonne Mussato Widmer, MAE, PT FH, SVEB1, Senior-Instruktorin IMTT, CH

 
 
MYOFASZIALE...

€ 540,00 *

FASZIENTECHNIKEN BEI...

€ 175,00 *

BRAIN RESTART

€ 685,00 *

LÄUFERBESCHWERDEN

€ 175,00 *