Zurück
Vor

VERSTEHEN TROTZ VERGESSEN - Validation bei Demenz

Kursdatum

Referent Fröhlich Martina

Kurs-Nr.: 170633

Maximalteilnehmerzahl: 16

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 297,00
 
 
 
 
 

"VERSTEHEN TROTZ VERGESSEN - Validation bei Demenz"

  • Jahr 2017
  • Monat September
  • Fachbereich Fächerübergreifend
  • Berufsgruppe Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Therapeutische Berufe

VERSTEHEN TROTZ  VERGESSEN - Validation bei Demenz als professionelle Kommunikationsmethode im therapeutischen Behandlungsprozess bei Menschen mit Demenz

 

Die Validationsmethode wurde von der Gerontologin Naomi Feil entwickelt und ist heute eine international anerkannte Vorgehensweise um mit desorientierten Menschen zu kommunizieren.

 

Die therapeutische Behandlung im Bereich der Demenzerkrankungen gewinnt als nichtmedikamentöse Intervention immer mehr an Bedeutung. Um vorhandene Ressourcen zu fördern und therapeutische Ziele zu erreichen bedarf es spezieller Methoden. Die Validation ist ein geeignetes Kommunikationsmittel zur Unterstützung der therapeutischen Behandlung von demenzkranken Menschen.

 

Weiters sollen mögliche Gründe für die Verhaltensauffälligkeiten der an Demenz erkrankten Patienten beleuchtet werden, um eine empathische Grundhaltung im Umgang mit diesen Menschen entwickeln zu können. Ziel sollte es sein, die Validation als Kommunikationshilfe im Umgang mit demenzerkrankten Menschen zu verstehen, um den therapeutischen Prozess optimal gestalten zu können.

 

  • Medizinische Grundlagen der Demenz
  • Grundlagen der Validation
  • Prinzipien und theoretische Hintergründe aus dem Bereich der Psychologie
  • Die körperlichen, psychologischen und emotionellen Charakteristika der 4 Phasen von Desorientierung nach Naomi Feil
  • Verbale und nonverbale Validationstechniken
  • Anwendung der Validation im therapeutischen Behandlungsprozess
  • Durchführung von praktischen Übungen in Gruppenarbeit und Einzelarbeit
  • Patientendemonstration und-analyse durch Filmbeispiele

 

Dieses Seminar findet in Kooperation mit dem Neurologischen Bildungszentrum Assista www.neurobildung.at statt!

 

 

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:

jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr

 

 

Weiterführende Links zu "VERSTEHEN TROTZ VERGESSEN - Validation bei Demenz"

Weitere Kurse von Fröhlich Martina
 

Referenten-Beschreibung "Fröhlich Martina"

Martina Fröhlich, MSc, PT, zertifizierte Validationslehrerin nach Naomi Feil, Motopädagogin und Motogeragogin, seit 2003 Schwerpunktgebiet Geriatrie, fachliche Leiterin der PT in den Alten- und Pflegeheimen in Steyr, freiberuflich tätig, A

 


 
 
FASZIENTECHNIKEN BEI...

€ 175,00 *

MYOFASZIALE...

€ 540,00 *

OHRAKUPUNKTUR

€ 297,00 *

MARTE MEO PRAKTIKER AUSBILDUNG

€ 840,00 *