Zurück
Vor

SPINALE MOBILISATIONSTECHNIKEN® – SMOB

Kursdatum

Referent Doszko Artur

Kurs-Nr.: 171022

Anrechenbar Osteopathie

Alle Preise verstehen sich inkl. Stornoversicherung - Bitte um sofortige schriftl. Bekanntgabe per Mail, falls diese nicht gewünscht wird

 

freie Plätze vorhanden

€ 725,00
 
 
 
 
 

"SPINALE MOBILISATIONSTECHNIKEN® – SMOB"

  • Jahr 2017
  • Monat Februar
  • Fachbereich Alternative Methoden

In der Behandlung somatischer Dysfunktionen haben (direkte und indirekte) gelenkige Techniken der Wirbelsäule, des Brustkorbs und Beckens sowie der peripheren Gelenke einen klassischen Platz. Diese Behandlungstechniken können sowohl indirekt zur Entspannung muskulärer Hypertonien, die eine somatische Dysfunktion aufrecht erhalten, als auch zur direkten Mobilisierung einer Restriktion angewandt werden. Die manuellen Techniken aus den exakten Ausgangsstellungen werden erklärt und können mit Hilfe palpatorischer Kriterien nachvollzogen werden. Inhalte: Einführung in die Grundbegriffe der Osteopathie zur Mobilisationsbehandlung der Wirbelsäule und des Beckens. Lokalisierung, Evaluierung und Normalisierung von primären und sekundären segmentalen Dysfunktionen an der Wirbelsäule und am Becken. Mobilisation mit Hilfe der Prinzipien des Verschraubens, Verkantens und des langen Hebels.


Nähere Infos (z.B. Kurszeiten, Utensilien, empfohlene Literatur, …) siehe www.upledger.at!

 

Veranstalter: Upledger Institut Österreich, Graz. Es gelten die Bedingungen des Upledger Institutes Österreich! Alle Preise verstehen sich inkl. Stornoversicherung. Sollte dies nicht gewünscht werden, muss es schriftlich, gleichzeitig mit der Anmeldung, bekannt gegeben werden.

Frühbucherpreis: bei verbindlicher Anmeldung + Bezahlung des gesamten Seminarbetrages bis 12 Wochen vor Seminarbeginn.


 

Weiterführende Links zu "SPINALE MOBILISATIONSTECHNIKEN® – SMOB"

Weitere Kurse von Doszko Artur
 

Referenten-Beschreibung "Doszko Artur"

Artur Doszko, PT, D