Zurück
Vor
LEHRGANG PÄD SPECIAL - Das Spiel
 
 
 

LEHRGANG PÄD SPECIAL - Das Spiel

Kursdaten

Referent Decristoforo Maria

Kurs-Nr.: 180235

Maximalteilnehmerzahl: 18

KURSZEITEN: siehe unterhalb des Kursinhaltes

 

freie Plätze vorhanden

€ 290,00
 
 
 
 
 

"LEHRGANG PÄD SPECIAL - Das Spiel"

  • Jahr 2018
  • Monat März
  • Fachbereich Pädiatrie
  • Berufsgruppe Physiotherapie

LEHRGANG PÄDIATRIE SPECIAL
Das Spiel

DIE BEDEUTUNG DES SPIELS FÜR DIE ENTWICKLUNG DES KINDES »DAS KIND SPIELT JA NUR …« : 
Die dem Menschen angeborene Neugier und Lust am Spielen ermöglicht es, uns zu entwickeln. Spielen ist die wichtigste Tätigkeit des Kindes, es lernt darin sich und die Welt kennen. Das Wissen, die Beobachtung und Einschätzung des spontanen Spieles ist die wichtigste Informationsquelle und Grundlage, um Aussagen über den allgemeinen und motorischen Entwicklungsstand treffen zu können. Die Unterstützung der Eltern im Gestalten von alters- und fähigkeitsadäquaten Spielen ist eine wesentliche Intervention bei vielen pädiatrischen Problemstellungen. Spielerisches Umsetzen spezifischer therapeutischer Maßnahmen macht es dem Kind möglich, mitzumachen. Sich selbst als spielend zu erleben ist die Basis, um mit dem Kind ins Spiel zu kommen. Der Selbsterfahrung und dem praktischen Arbeiten wird daher viel Raum gegeben.

 

VORAUSSICHTLICHE KURSZEITEN:
Jeweils 09:00 - 17:00 Uhr

 

 

Weiterführende Links zu "LEHRGANG PÄD SPECIAL - Das Spiel"

Weitere Kurse von Decristoforo Maria
 

Referenten-Beschreibung "Decristoforo Maria "

Maria Decristoforo, PT, Bobathlehrtherapeutin (EBTA), Lektorin an der FH Campus Wien, A